Gavin James: von Ed Sheeran entdeckt

22. April 2016, 14:18 Uhr
Newcomer aus Irland präsentiert sein Debüt-Album bei Radio Pilatus

Gavin James hat ein ereignisreiches Jahr 2015 hinter sich: im Januar unterschrieb er seinen ersten Majorlabel-Deal, dann wurde das Live-Album, das er für einen Appel und ein Ei in seinem Pub um die Ecke namens Whelan’s aufgenommen hatte, überall auf der Welt zum Erfolg. Dann ein Support-Auftritt für seinen Freund und Fan Ed Sheeran an zwei Abenden im 75.000 Zuschauer fassenden Croke Park-Stadion in seiner Heimatstadt Dublin. Eine US-Tour im Sommer im Vorprogramm von Sam Smith. Support für Taylor Swift im Londoner Hyde Park. Und sein erster Aufritt in der New Yorker Mercury Lounge, der komplett ausverkauft war. 

Das Album „Bitter Pill“ wurde in Irland bereits im November 2015 veröffentlicht und hat bereits Platin-Status erreicht. Ebenfalls wurde „Bitter Pill“ aktuell an den „Critics Choice Awards Ireland“ mit dem „Best Record Of The Year“-Award ausgezeichnet. Kein Zweifel: das vergangene Jahr war für Gavin der absolute Wahnsinn, doch es war für den Dubliner lediglich der Anfang. Der Kalender für 2016 ist bereits rappelvoll. Eine Konzertreise mit ausverkauften Shows – diesmal als Headliner – hat bereits begonnen, inklusive dreier Abende im Olympia Theatre in Dublin.

Mehr zu Gavin James hörst du heute Abend in der Radio Pilatus Chartshow bei Marco Zibung.

Gavin James ist ein guter Freund von Ed Sheeran

veröffentlicht: 22. April 2016 14:18
aktualisiert: 22. April 2016 14:18