Tausende landen wegen Coronavirus bei Krienser Firma

9. März 2020, 17:14 Uhr
Wegen Internetadresse bag.ch läuft es gerade rund bei Brunner Medien
© Brunner Medien AG
Wegen Internetadresse bag.ch läuft es gerade rund bei Brunner Medien

Die Webseite der Krienser Brunner Medien ist gerade ganz schön gefragt. Dies hat aber wohl weniger nur mit den Produkten der Firma, sondern mehr mit dem Coronavirus zu tun.

Als man bei der Krienser Brunner Medien vor über 20 Jahren die Webadresse www.bag.ch registriert hat, rechnete man ganz sicher nicht damit, dass im Jahre 2020 mal ganz viele Besucher wegen eines Virus auf der Seite landen. Derzeit aber wollen sich wohl ganz viele Menschen im Land beim Bundesamt für Gesundheit BAG über das Coronavirus informieren -  und landen dabei eben bei Brunner Medien. Normalerweise sind es pro Tag 200 bis 400 Zugriffe, aktuell sind es um die 5'000!

Unterseite mit Link zum BAG und zum Buchshop

Seit rund zwei Wochen läuft einiges mehr auf der Webseite der Krienser Firma, so Geschäftsführer Roland Dahinden gegenüber Radio Pilatus und Tele 1. Es hätten viele auch gezielt nach einer entsprechenden Unterseite zum Coronavirus gesucht. Dabei erhielten die User natürlich eine Fehlermeldung. Deshalb hat man reagiert und extra eine Unterseite zum Coronavirus eingerichtet. Diese führt zum Bundesamt für Gesundheit BAG. Auch die Verhaltensregeln des Bundes findet man dort. Und: Den Link zum Buchshop der Firma mit "anregenden Lektüren" für alle, die gerade krank im Bett liegen.

Auch bei der Schweinegrippe viel mehr Zugriffe

Dahinden bezeichnet die aktuelle Situation als Vorteil wie Nachteil. Zwar kämen so mehr Leute mit der Firma in Kontakt und die Bekanntheit steige. Gleichzeitig aber steige auch die sogenannte Absprungrate, was dann negativ für das Ranking in der Google-Suche sei. Man mache einfach das beste daraus, so Roland Dahinden im Interview. Letztmals erhöhte Zugriffszahlen hat man auf www.bag.ch bei der Schweinegrippe registriert, nicht aber im selben Ausmass wie jetzt gerade.

veröffentlicht: 9. März 2020 17:05
aktualisiert: 9. März 2020 17:14