«TalkTäglich»

Wie gefährlich sind Corona-Demos?

29. März 2021, 21:19 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleZüri

Haben Demonstrationen gegen die Corona-Massnahmen ihre Berechtigung? Sind sie rücksichtslos? Oder sogar gefährlich, wie Gewaltexperten sagen?

8'000 Massnahmen-Gegner demonstrierten in Liestal an der bisher grössten Corona-Demo – viele von ihnen ohne Maske. Der Kanton Uri reagiert und verbietet die nächste geplante Kundgebung. Während die Organisatoren ihre demokratischen Grundrechte verletzt sehen, fühlen sich Tausende Gegendemonstranten bestätigt. Unter dem Hashtag #NoLiestal protestieren sie auf Twitter gegen die Corona-Demos.

Im «TalkTäglich» diskutieren Elias Meier, Mit-Initiator der Online-Gegendemo #NoLiestal, Josef Ender, Sprecher Aktionsbündnis der Urkantone und Dirk Baier, Leiter des Instituts für Delinquenz und Kriminalprävention an der Zürcher Hochschule für Wirtschaft.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. März 2021 21:01
aktualisiert: 29. März 2021 21:19