Diverse News

10 Prozent waren zu schnell unterwegs

10 Prozent waren zu schnell unterwegs

11.06.2015, 17:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle zwischen Sarnen und Kägiswil sind laut Kantonspolizei Obwalden gestern Abend 46 Fahrzeuge zu schnell unterwegs gewesen. Das entspricht über 10 Prozent der kontrollierten Fahrzeuge, heisst es in einer Mitteilung. 12 Autofahrer mussten wegen massiven Tempoüberschreitungen verzeigt werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch