13-Jähriger hat Kinder sexuell missbraucht

12. Juni 2015, 05:05 Uhr

Im Kanton Freiburg ist ein Fall von sexuellem Missbrauch unter Jugendlichen bekannt geworden. Gemäss dem Jugendstrafgericht habe ein 13jähriger Knabe mehrere Opfer zwischen sechs und elf Jahren missbraucht. Dem Jungen wird vorgeworfen, er habe die Opfer unsittlich berührt, ihnen gedroht und Gewalt angewendet. Der 13-Jährige ist teilweise geständig. Er soll in wenigen Tagen unter besondere erzieherische Aufsicht kommen, hiess es weiter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:05
Anzeige