14-jähriger stürmt mit zwei Schusswaffen in Schule

12. Juni 2015, 03:55 Uhr
Anzeige

In den USA hat sich erneut ein Amoklauf an einer Schule ereignet. Ein 14-jähriger stürmte mit zwei Schusswaffen in die Schule im US-Bundesstaat Ohio und eröffnete das Feuer. Dabei wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt. Anschliessend erschoss der Schüler sich selbst. Grund für die Tat war offenbar ein Schulverweis.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:55