1/4-Million Flüchtlinge suchten 08 in der EU Asyl

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Im vergangenen Jahr hat rund 240’000 Menschen in der Europäischen Union Zuflucht gesucht. Die meisten Asylbewerber stammten aus dem Irak, Russland und Somalia. Dies teilten die Statistik-Behörden der EU mit. Die meisten Menschen suchten den Angaben zufolge in Frankreich Asyl. Rund drei Viertel aller Asylgesuche wurden abgelehnt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige