18jährige Frau aus dem Kanton Bern in Irland erwürgt

12. Juni 2015, 03:55 Uhr
Anzeige

Eine junge Schweizerin aus dem Kanton Bern ist in Galway im Westen Irlands tot aufgefunden worden. Wie Untersuchungen ergaben, war die knapp 18-Jährige erwürgt worden. Ein Mann hatte die Leiche auf seinem Spaziergang am Rand einer Bahnlinie entdeckt, dies meldete ein irische Radiosender. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zum Täter oder der Täterin. Die Schweizerin war erst am vergangenen Wochenenende zu einem Sprachaufenthalt nach Irland gereist.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:55