21-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Frontalkollision

12. Juni 2015, 07:15 Uhr

Bei einer Frontalkollision zwischen einem Motorrad und einem Auto in Willisau ist der 21jährige Fahrer des Motorrades ums Leben gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei Luzern mit. Bei einer leichten Linkskurve zwischen Willisau und Zell kam es am Nachmittag aus bisher ungeklärten Gründen zur Frontalkollision mit dem entgegenkommenden Auto. Der Motorradlenker erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle starb.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:15
Anzeige