21 Millionen Übernachtungen bis jetzt im 2006 - beste Zahl seit 5 Jahren

12.06.2015, 02:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Schweizer Hotellerie geht es so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr. In den ersten 7 Monaten des laufenden Jahres stieg die Zahl der Logiernächte um 5,5 Prozent auf 21 Millionen. Laut dem Bundesamt für Statistik haben die Übernachtungszahlen von in- und ausländischen Gästen etwa gleich stark zugenommen. Besonders gross ist die Zunahme der Amerikanischen und Asiatischen Touristen um 14 beziehungsweise 7 Prozent.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:00

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch