25 Verletzte nach Blitzeinschlag auf Fussballplatz

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

In Österreich sind durch einen Blitzeinschlag 25 Personen auf einem Fussballplatz verletzt worden. Es sei jedoch niemand ernsthaft verletzt worden, hiess es. Während eines Trainingsspiels des örtlichen Polizeisportvereins zog plötzlich ein Gewitter auf. Der Blitz schlug neben dem Tor ein. Die Spieler und einige Zuschauer wurden durch die Wucht des Einschlages umgerissen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30