Diverse News

29jährige mit neuem Weltrekord im Streckentauchen

29jährige mit neuem Weltrekord im Streckentauchen

12.06.2015, 05:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Neuseeländerin Kathryn McPhee hat mit 151 Metern einen Weltrekord im Streckentauchen aufgestellt. Die 29jährige Architektin aus Wellington tauchte am Wochenende zwei Meter weiter als die bisherige Rekordhalterin Natalja Molchanowa aus Russland. McPhee hatte ihren Rekord nach Angaben der Zeitung "Dominion

Post" bei den nationalen Meisterschaften Neuseelands aufgestellt. Der Weltrekord im sogenannten Apnoe- oder Freitauchen, dem Tauchen mit eigener Atemluft, wurde in einem 25-Meter-Schwimmbecken aufgestellt.

McPhee benötigte für die sechs Bahnen plus einer Wende 2:48 Minuten. Die Weltmeisterschaft im Freitauchen findet im September in Scharm el Scheich in Ägypten statt. Bei der WM werden auch Wettbewerbe im Tief- und Zeittauchen ausgetragen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch