40 Prozent der Unternehmen wollen Mitarbeiter entlassen

12. Juni 2015, 07:15 Uhr

Rund 40 Prozent aller Schweizer Firmen beabsichtigen im nächsten Jahr Mitarbeiter

zu entlassen. Dies ergab eine Umfrage bei 500 Personalverantwortlichen des Stellenvermittlers Adecco. Zudem wollen rund ein Drittel aller Unternehmen im selben Zeitraum Kurzarbeit einführen. Laut den Umfragergebnissen reagieren die Arbeitgeber in der Personalpolitik zurzeit noch mit sogenannt weichen Massnahmen auf die Krise, Überstunden würden abgebaut, Neuanstellungen verschoben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:15
Anzeige