73-jährige löst auf der Autobahn ein Verkehrschaos aus

12. Juni 2015, 09:40 Uhr

Ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 hat gestern ein grosses Chaos auf den Luzerner Strassen ausgelöst. Vor der Ausfahrt Reiden war eine Autofahrerin auf der gesperrten Überholspur in einen Lastwagen des Unterhaltdienstes geprallt.

Die 73-jährige Autofahrerin wurde dabei schwer verletzt. Die Strassenrettung Zofingen musste die Frau aus dem völlig demolierten Fahrzeug bergen. Die Rega flog sie ins Kantonsspital Aarau. Auf der Autobahn A2 kam es in Fahrtrichtung Norden während über vier Stunden zu langen Staus.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:40
Anzeige