78-jähriger stürzt zim Kanton Nidwalden zu Tode

11. Juni 2015, 23:05 Uhr
Anzeige

In Oberrickenbach im Kanton Nidwalden ist ein 78-jähriger Mann einen Abhang hinunter gestürzt. Er erlag noch auf der Unfallstelle den schweren Verletzungen, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt. Der Mann war im Gebiet der sogenannten «Stutzkapelle» damit beschäftigt Steine über einen Abhang zu entsorgen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte rund 80 Meter einen Hang hinunter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:05