8'000 Personen demonstrieren für Cargo-Angestellte

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

In Bellinzona haben gestern Abend rund 8'000 Personen für die Angestellten der SBB Cargo demonstriert. Sie folgten einem Aufruf der Streikenden der SBB-Industriewerke und protestierten gegen die Vorschläge der SBB-Spitze. Die Demonstration verlief friedlich. Der Streik der Cargo-Angestellten geht nun in die vierte Woche. Von Seiten der SBB liegt ein Angebot vor, das bis heute Abend gilt. Das Angebot sieht unter anderem vor, dass 60 der rund 130 Stellen im Bereich des Unterhalts von Elektro-Lokomotiven in Bellinzona vorerst erhalten bleiben. Die Streikenden akzeptieren das Angebot nicht. Sie seien aber bereit, den Dialog wieder aufzunehmen, hiess es gestern Nachmittag nach einer Versammlung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50