85 Prozent der Haushalte verfügen über Internetanschluss

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

In der Schweiz verfügen 85 Prozent aller Haushalte über einen Internetanschluss. Dies zeigt eine Übersicht des Bundesamts für Statistik. Mit ihrer Quote liegt die Schweiz in Europa an der Spitze vor Deutschland, Grossbritannien und Frankreich. Weltweit führend ist Südkorea, wo 96 Prozent aller Haushalte über einen Internetanschluss verfügen. Bei der Mobiltelefonie liegt die Schweiz mit 124 Abos pro 100 Einwohner im Durchschnitt der OECD-Länder. Mit 45 Festnetzanschlüssen pro 100 Einwohner verzeichnete die Schweiz in den vergangenen fünf Jahren einen Rückgang von rund 10 Prozent.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50