Diverse News

88 Sumpfeichen aus Holland für die Luzerner Allmend

88 Sumpfeichen aus Holland für die Luzerner Allmend

12.06.2015, 10:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Auf der Luzerner Allmend beim neuen Fussball-Stadion werden in diesen Tagen Bäume gepflanzt. Diese stammen aus Holland, wie die Pendlerzeitung „20 Minuten“ berichtete. Obwohl die Stadt Luzern die Bäume ursprünglich im Kanton Luzern bestellte. Für den Standort Allmend seien die Sumpfeichen aufgrund der Bodenbedingungen am besten geeignet, teilt die Stadt Luzern mit. Insgesamt werden auf der Vorzone Allmend rund 90 Bäume gepflanzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch