ABB kauft für 1 Milliarde US-Softwarefirma

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Der Schweizer Elektronikkonzern ABB geht auf Grosseinkauf in den USA. ABB übernimmt das Softwareunternehmen Ventyx für eine Milliarde Dollar. Ventyx stellt Software für das Managment von Energienetzen her. Das Unternehmen beschäftigt 900 Mitarbeitende im US-Bundesstaat Georgia. Im vergangen Jahre machte Ventyx einen Umsatz von 250 Millionen Dollar.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10