Achermann gewinnt am Innerschweizer Schwingfest

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

Der Zuschauer-Aufmarsch am Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Wolhusen dürfte leicht unter den Erwartungen bleiben. Grund ist das schlechte Wetter. Bisher wurden knapp 7'000 Zuschauer registriert. Gewonnen hat das Innerschweizer Schwingfest Thomas Achermann aus Wolfenschiessen. Er gewann den Schlussgang gegen Christian Schuelr aus Rothenturm. Zweiter am Innerschweizer Schwingfest wurde Peter Imfeld aus Lungern, Dritter Philipp Laimbacher aus Seewen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige