Diverse News

Ärzte überwälzten 100 Millionen Franken zu viel auf Krankenkassen

Ärzte überwälzten 100 Millionen Franken zu viel auf Krankenkassen

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Ärzte und Spitäler haben den Krankenkassen vom Januar 2004 bis Mitte 2005 fast 100 Millionen Franken zu viel berechnet. In dieser Phase wurde der neue Arzt-Tarif Tarmed eingeführt, was Kostenneutral hätte geschehen sollen, schreibt die NZZ am Sonntag.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch