Alessandro Petacchi holt seinen vierten Giro-Etappensieg

11. Juni 2015, 18:25 Uhr

Der Italiener Alessandro Petacchi hat in der 13. Giro-Etappe von Pordenone nach Marostica seinen vierten Teilerfolg realisiert. Er verwies im Sprint seine Landsleute Bennati und Garzelli auf die Plätze. Im Gesamtklassement führt Gilberto Simoni noch mit 36 Sekunden Vorsprung auf Garzelli.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:25
Anzeige