Alle öffentlichen Papst-Reden werden ab sofort ins Arabische übersetzt

12. Juni 2015, 00:55 Uhr

Alle Reden des Papstes bei Generalaudienzen werden ab sofort ins Arabische übersetzt. Laut der Nachrichtenagentur Ansa werden die Texte auf einer Internetseite veröffentlicht. Experten gehen davon aus, dass der Vatikan damit die Spannungen mit der islamischen Welt weiter abbauen will. Der Papst hatte bei einer Rede gesagt, „Mohammed habe nur Schlechtes und Inhumanes in die Welt gebracht" und damit grosse Proteste ausgelöst.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:55