Alt-Bundesrat Kurt Furgler 84jährig gestorben

12.06.2015, 05:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Alter von 84 Jahren ist Alt-Bundesrat Kurt Furgler gestorben. Dies teilte seine Familie mit. Furgler erlag einem Herzversagen. Der CVP-Politiker war 1971 in den Bundesrat gewählt worden. 15 Jahre lang war er Vertreter in der Landesregierung. Kurt Furgler war in dieser Zeit drei Mal Bundespräsident. Der konservative Politiker aus St. Gallen hatte während Jahrzehnten die Schweizer Politik massgeblich mitgeprägt. Als Justizminister formte Furgler u.a. das Gleichstellungsgesetz in der Schweiz. Später setzte er sich als Volkswirtschaftsminister für die aktive Teilnahme der Schweiz in Europa ein. Einer der Höhepunkte seiner Karriere war wohl 1985 das Treffen zwischen Reagan und Gorbatschow in Genf, welches das Ende des Kalten Krieges einläutete.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch