Altersheimbewohner vielleicht bald Deutschlehrer

12. Juni 2015, 04:25 Uhr

In der Stadt Luzern könnten Bewohner von Altersheimen schon bald zu Deutschlehrern werden. Der Stadtrat unterstützt einen entsprechenden Vorstoss aus dem Parlament. Demnach sollen ältere Menschen ausländischen Heimangestellten Nachhilfe in Deutsch geben. In Zürich war ein solcher Versuch bereits erfolgreich. Die zuständigen Stellen in der Stadt Luzern prüfen nun, ob das Projekt möglich ist.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:25