Ambri nur Unentschieden gegen Langnau

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

In der 39. Runde der Schweizer Eishockey-Meisterschaft kam Ambri gegen die SCL-Tigers nicht über ein 2:2 hinaus. Die übrigen Resultate: Bern - Lugano 4:2 Kloten - Genf-Servette 6:0 Lausanne - ZSC Lions 2:2 Rapperswil Jona - Fribourg Gotteron 2:5 Die Partie Davos gegen Zug findet morgen statt. In der Tabelle führen nach wie vor die ZSC Lions vor Lugano und Davos. Ambri liegt auf dem 8. Rang. Der EV Zug belegt mit 6 Punkten Rückstand zum Strich den zweitletzten Platz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige