Ambri-Piotta trotz erneutem Sieg Tabellenletzter

12. Juni 2015, 09:40 Uhr

In der Eishockey Nationalliga A gewann Ambri-Piotta gestern gegen Genf-Servette mit 1 zu 0. Die anderen Spiele: Bern gegen ZSC Lions 6 zu 5, Davos gegen Kloten 3 zu 2 und Lugano unterlag Rapperswil-Jona mit 4 zu 5. In der Tabelle liegt Kloten mit 6 Punkten Abstand zu Davos und Zug an erster Stelle. Ambri-Piotta liegt trotz des gestrigen Siegs auf dem letzten Tabellen-Platz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:40
Anzeige