Diverse News

Auch Australien fahndet nach Steuersündern

Auch Australien fahndet nach Steuersündern

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Liechtensteiner Steueraffäre fahndet nun auch Australien nach Steuersündern. In diesem Zusammenhang kam es in Australien zu Hausdurchsuchungen. Der Chef der Steuerbehörde betonte, dass die Informationen nicht vom deutschen Nachrichtendienst stammen. Dieser hatte gestohlene Kundendaten der liechtensteinischen LGT-Bank gekauft. Die australische Steuerbehörde weigere sich, für derartiges Material Geld zu zahlen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch