Auch die Ex-Mister freuen sich

12. Juni 2015, 09:11 Uhr

Nach Alessandro Augsburger und Tim Wielandt kommt der Mister Schweiz innert 14 Jahren zum dritten Mal aus dem Kanton Luzern. Jan Bühlmann aus Buchrain wurde gestern Abend in Genf zum schönsten Schweizer gewählt. "Ich habe echt nicht damit gerechnet", sagte er gegenüber Radio Pilatus. Der 22-jährige Maturand sieht nicht nur gut aus, er hat auch eine ausgeprägte musische Seite. Jan macht sowohl als Schauspieler und Sänger wie auch als Klavierspieler eine gute Figur.

Ex-Mister-Schweiz Alessandro Augsburger (1997) gratuliert Jan Bühlmann via Radio Pilatus zu seinem Titel. "Ich hoffe, dass ihm das Amtsjahr etwas bringt, um seine musikalischen und schauspielerischen Träume voranzutreiben." Auch Ex-Mister-Schweiz Tim Wielandt (2007) freut sich für den 22-Jährigen aus Buchrain und ist stolz. "Luzerner Männer gehören offenbar einfach zu den Schönsten", sagte er gegenüber Radio Pilatus.

Weitere Stimmen zur Wahl morgen ab 05h30 in der Radio Pilatus Morgenshow Andyamo.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:11