Ausländische Jugendliche erhalten Hilfe bei Jobsuche

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Der Bund soll gegen die Diskriminierung ausländischer Jugendlicher bei der Lehrstellen- und Arbeitssuche vorgehen. Der Nationalrat hat einen entsprechenden Vorstoss der Luzerner CVP Nationalrätin Ida Glanzmann gutgeheissen. Der Bundesrat wird damit beauftragt, eine Aufklärungskampagne durchzuführen. Ida Glanzmann wies im Parlament daraufhin, dass insbesondere Jugendliche aus dem Balkan oder der Türkei bei der Lehrstellensuche benachteiligt würden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25