Ausserordentliche GV der Grossbank UBS im Gange

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Basel hat die ausserordentliche Generalversammlung der Grossbank UBS begonnen. Über 6000 Aktionäre fanden sich in der St. Jakobshalle ein. Die Aktionäre wollen Antworten von UBS-Verwaltungsratspräsident Marcel Ospel zu den Milliarden-Abschreibern im US-Hypothekenmarkt. Ospel trat zum ersten Mal seit Dezember wieder öffentlich auf. Ausserdem geht es um die geplante Kapitalerhöhung von 13 Milliarden Franken durch zwei ausländische Investoren. Wegen den zahlreichen Wortmeldungen durch Aktionäre dürfte sich die Generalversammlung in die Länge ziehen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch