Australier Brett Lancaster gewinnt Prolog des Giro d'Italia

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Der Australier Brett Lancaster hat den Prolog des Giro d’Italia gewonnen und ist deshalb erster Leader des Rad-Rennens. Bester Schweizer war Aurélien Clerc auf dem 30. Platz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige