Auto-Bombe in der Nähe des Bernabeu-Stadions explodiert

11. Juni 2015, 22:00 Uhr

In der spanischen Hauptstadt Madrid ist in der Nähe des Bernabeu-Stadions wenige Stunden vor dem Champions-League-Halbfinal zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona eine Autobombe explodiert. Dabei wurden mindestens neun Personen verletzt. Die Partie wird allerdings wie vorgesehen beginnen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00