Autofahrerin stürtz 40 Meter den Hang hinunter

12. Juni 2015, 04:25 Uhr

In Flüeli-Ranft im Kanton Obwalden ist am Nachmittag eine Frau mit ihrem Auto 40 Meter einen steilen Hang hinuntergestürzt. Die 60-jährige Frau wich einem entgegenkommenden Fahrzeug aus. Dabei setzte sie ihr Auto über den Strassenrand, worauf dieses ins Rutschen kam. Das Auto überschlug sich mehrmals, ehe es von einem Baum gestoppt wurde. Laut Angaben der Kantonspolizei Obwalden wurde die Frau dabei verletzt. Für die Bergung wurden auch die Rega und die Feuerwehr Sarnen aufgeboten. Das Fahrzeug wurde total beschädigt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:25