Automobil Club fordert wieder Höchstgeschwindigkeit 130 auf Autobahnen

12. Juni 2015, 01:40 Uhr

Auf den Schweizer Autobahnen soll als Höchstgeschwindigkeit wieder Tempo 130 gelten. Dies fordert der Automobil Club der Schweiz ACS in einer Resolution. Die Delegierten haben sich an ihrer Versammlung in Luzern darauf geeinigt. Gemäss dem ACS sei die heutige Höchstgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern eine Folge einer «aufgebauschten Kampagne über das Waldsterben». Sie sei 1985 aus «rein ökologischen Gründen» eingeführt worden und lasse sich heute nicht mehr mit diesen Argumenten begründen, hiess es weiter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:40
Anzeige