Babyfenster kein einziges Mal benutzt

11. Juni 2015, 22:00 Uhr
Anzeige

Das Babyfenster beim Regionalspital Einsiedeln feiert seinen einjährigen Geburtstag. Im Babyfenster können Mütter ungewollte Neugeborene anonym deponieren. Im ersten Jahr wurde die Möglichkeit jedoch kein einziges Mal genutzt. Bis heute wurde das Babyfenster nicht beansprucht. Dennoch soll das Angebot weiter aufrechterhalten werden, teilten das Regionalspital und die Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind mit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00