Badewasserqualität im Kanton Luzern unbedenklich

12. Juni 2015, 01:45 Uhr

In den Seen und Flüssen des Kantons Luzern kann man ohne Bedenken baden. Das Amt für Umwelt und Energie hat die Wasserqualität an 14 Badestellen untersucht. Einzig an zwei Stellen unterhalb von Kläranlagen wurde eine leicht belastete Badewasserqualität festgestellt. Generell sei die Wasserqualität in den Seen besser als in Bächen und Flüssen, sagte Abteilungsleiter Felix Renner gegenüber Radio Pilatus.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:45
Anzeige