Barack Obama ist in Moskau angekommen

12. Juni 2015, 07:25 Uhr

US Präsident Barack Obama ist in Moskau vom Kreml-Chef Dimitri Medwedew empfangen worden. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Verhandlungen über ein Nachfolgeabkommen für den Vertrag zur Abrüstung strategischer Waffen. Der bisherige Vertrag läuft Ende Dezember aus. Unterhändler beider Staaten haben sich auf einen Entwurf geeinigt, wie beide Seiten bestätigten. Der Entwurf soll nun von beiden Präsidenten unterzeichnet werden. Weitere Gesprächsthemen sind die Konfliktherde Iran, Afghanistan und Nordkorea.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:25
Anzeige