Bauern produzieren immer mehr Solarstrom

12.06.2015, 05:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Schweiz setzen immer mehr Landwirte auf die Produktion erneuerbarer Energie. Diese wird danach auf dem eigenen Hof genutzt und auch verkauft. Grund dafür sind die steigenden Energiepreise. Vor allem mit Solarzellen liesse sich auf Schweizer Bauernhäusern viel Strom produzieren, heisst es beim Bund. Es gebe 62'000 Betreibe, welche noch mit Solarzellen ausgebaut werden könnten. Das Bundesamt für Landwirtschaft unterstützt die Betriebe finanziell. Im laufenden Jahr wurden bereits 100 Unterstützungsgesuche der Bauern bewilligt. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11 Millionen Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch