Baukonzern Implenia muss neuen Chef suchen

12. Juni 2015, 06:55 Uhr

Der grösste Baukonzern der Schweiz Implenia muss schon wieder einen neuen Chef suchen. Werner Karlen nimmt nach nur zwei Monaten an der Spitze des Unternehmens per sofort den Hut. Er wolle sich beruflich neu orientieren, heisst es in einer Mitteilung von Implenia. Die Konzernführung wird nun vom Präsidenten des Verwaltungsrats, Anton Affentranger übernommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:55
Anzeige