Beckenrieder als bester Schweizer auf Rang 15

12. Juni 2015, 09:50 Uhr

Der Franzose Jean-Baptiste Grange hat den Weltcup-Nachtslalom im österreichischen Schladming gewonnen. Zweiter wurde der Schwede Andre Myhrer, Dritter sein Landsmann Matthias Hargin Bester Schweizer wurde der Beckenrieder Markus Vogel als 15er. Der Nidwaldner ist mit der Startnummer 45 ins Rennen gestartet. Dank dem 15. Platz kann der Beckenrieder an den Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen starten. Silvan Zurbriggen hat beim Nachtslalom enttäuscht und ist 17er geworden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:50
Anzeige