Begabte Kinder sollen besser gefördert werden

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Lehrpersonen im Kanton Luzern sollen begabte Kinder besser fördern können. Dieses Ziel verfolgt das Seminar für Begabungsförderung Wings, welches in diesen Tagen im Berufsausbildungszentrum Luzern stattfindet. Die Lehrpersonen lernen unter anderem Symptome von Hochbegabten zu erkennen und werden in mögliche Unterrichtsformen für begabte Schüler eingeführt. Der Handlungsbedarf sei im Kanton Luzern gegeben, hiess es.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55