Beginn einer 2tägigen Konferenz zu umstrittenen Mohammed-Karrikaturen

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

In der zentral-iranischen Stadt Isfahan hat eine zweitägige Konferenz über die umstrittenen Karikaturen des Propheten Mohammed begonnen. An dem Treffen unter dem Motto «Konstruktiver religiöser Dialog - Rahmen für eine Weltordnung» nehmen mehr als 200 religiöse Gelehrte aus fast 40 Ländern teil, hiess es in iranischen Medien.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50