Diverse News

Bei einem Anschlag auf ein Ministerium gibt es grossen Sachschaden

Bei einem Anschlag auf ein Ministerium gibt es grossen Sachschaden

12.06.2015, 00:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Zentrum von Athen hat es einen Anschlag gegeben. Laut ersten Informationen des griechischen Fernsehens ereignete sich die kräftige Explosion beim Wirtschaftsministerium. Kurz vor dem Anschlag ist bei einer Zeitung ein Warnanruf eingegangen. Die Polizei konnte das Gebiet rechtzeitig evakuieren. Es wurde niemand schwer verletzt, heisst es nach ersten Informationen des Nachrichten-Senders N-TV. Am Gebäude soll aber grosser Sachschaden entstanden sein.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch