Diverse News

Bei NATO-Luftangriffen sterben 40 Rebellen

Bei NATO-Luftangriffen sterben 40 Rebellen

11.06.2015, 17:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Afghanistan sind bei einem NATO-Luftangriff 40 radikal-islamische Rebellen getötet worden. Damit steigt die Zahl der Todesopfer seit Jahresbeginn auf rund 3000 Menschen. Afghanistan steckt gegenwärtig in der schlimmsten Phase der Gewalt, seit dem Sturz der Taliban vor fünf Jahren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch