Bekiffte Autolenker sollen gleichbehandelt werden wie betrunkene

11. Juni 2015, 23:00 Uhr
Anzeige

Das Bundesgericht hat entschieden, bekiffte Autolenker gleich zu behandeln wie betrunkene. Es liege eine grobe Verletzung der Verkehrsregeln vor, argumentiert das Bundesgericht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:00