Benson bricht im Training des SCK zusammen

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Im Training des Fussball-Challenge League Vereins SC Kriens ist gestern Abend einer der Spieler zusammengebrochen. Der Mittelfeldspieler Owusu Benson erlitt im Training einen Herz-Kreislaufkollaps. Die Mitspieler des 31-jährigen aus Ghana reagierten umgehend und leiteten Wiederbelebungs-Massnahmen ein. Benson wurde danach auf der Intensivstation des Kantonsspitals ins Koma gelegt. Sein Zustand sei stabil, aber sehr ernst, heisst es in einer Mitteilung des SC Kriens.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50