Beratungen über Koalitionen laufen

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Nach der Schlappe von CDU und FDP bei den Landtagswahlen im deutschen Nordrhein-Westfalen will die SPD zurück an die Macht. SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft erhob am Morgen den Führungsanspruch. Allerdings will auch die CDU an der Macht im grössten deutschen Bundesland bleiben. Bei den Wahlen büsste die CDU 10% der Stimmen ein, blieb jedoch hauchdünn vor der SPD die stärkste Partei. Nun zielt die CDU auf eine grosse Koalition, um die Linken aus der Regierung herauszuhalten. SPD und Grüne wollen mit der FDP die sogenannte Ampel-Koalition bilden. Entsprechende Beratungen laufen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15