Betrunkene Seifenkistenpiloten rammten Zuschauer

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Im Kanton Fribourg sind gestern Nachmittag bei einem Seifenkisten-Rennen sieben Personen teilweise schwer verletzt worden. Eine Seifenkiste mit vier betrunkenen Insassen war in die Zuschauer gerast. Drei Zuschauer verletzten sich dabei schwer, vier kamen mit Knochenbrüchen und anderen Blessuren davon. Die Rettungsflugwacht Rega schickte drei Helikopter an den Unfallort. Die Sanitäter rückten zudem mit vier Ambulanzen an. Die Unfallopfer sind zwischen 7 und 80 Jahre alt und wurden alle ins Spital gebracht. Der betrunkene Seifenkistenpilot und seine drei alkoholisierten Mitfahrer blieben unverletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55