Betrunkener auf A2

11. Juni 2015, 20:30 Uhr
Anzeige

Ein betrunkener Geisterfahrer hat am morgen früh die Autobahn A2 in Basel unsicher gemacht: Er wendete auf der Autobahn, wenig später kam es zur Streifkollision mit einem Laster. Es blieb beim Blechschaden. Der Fahrer hatte 2,2 Promille. Automobilisten meldeten der Polizei den Geisterfahrer kurz vor vier Uhr früh, wie die Basler Polizei mitteilte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30